ajax loader

01

DAUER 1 Stunde

Motorbootfahrt mit Besichtigung der Halbinsel Sirmione und der romantischen Küste

Das Ufer zwischen Desenzano und Sirmione bietet für ihre Schönheit besonders beliebte Strände. Diese Ufer des Gardasees haben die wenig bekannte aber treffende Bezeichnung „La Romantica“, die nach ihrer bildschönen Landschaft benannt wurden und ideal zum Teilen mit Ihrem/Ihrer Liebsten sind. Dieses Gegend wird auch von einheimischen Familien wegen ihrer offenen Grünflächen gerne zur Naherholung aufgesucht. Im Hafen Castello Scaligero beginnend folgt die Tour der Halbinsel Sirmione, wo die wichtigsten Sehenswürdigkeiten wie etwa die Villa Callas, das Aquaria Spa und die Höhlen von Catullo bewundert werden können, bevor in Richtung Desenzano die „La Romantica“ Strände aufgesucht werden. Anschließend kehren wir zum Hafen Castello Scaligero zurück.

02

DAUER 1 Stunde

Motorbootfahrt von Sirmione nach Rocca di Manerba

Vom Hafen Castello Scaligero ausgehend werden wir die Halbinsel Sirmione umrunden, wo Sie die Villa der Maria Callas, das Aquaria Spa und Wellness Center sowie die römische Villa Grotte di Catullo bestaunen können. Von dort geht die Fahrt weiter entlang des Naturreservates Rocca di Manerba, eine bewaldete Klippe die den See überschaut und dicht von Olivenhainen, Amseln, Schwalben und Mauerseglern besiedelt ist. Als nächstes werden wir uns in Richtung der kleinen Insel San Biagio aufmachen, die auch als «Haseninsel» bekannt ist. Von dort werden Sie die atemberaubende 360°-Aussichten genießen können, die Teil Italiens Naturkulturerbe sind. Wir werden uns anschließend zurück nach Sirmione begeben, wo Sie die Schwefelquellen von Boiola, die für die thermalen Gewässer um Sirmione verantwortlich sind, entdecken können. Nachdem Sie die Architektur sowie perfekte Erhaltung der Wasserburg Sirmione bestaunen konnten, werden Sie den Kopf einziehen müssen, um unter der Zugbrücke der Burg durchfahren zu können und so zu unserem Ausgangspunkt (der Hafen von Castello Scaligero) zurückkehren zu können.

03

DAUER 1 Stunde 30 min

Motorbootfahrt von Sirmione zur Insel Garda

Abfahrt in Piazza Giosuè Carducci in Sirmione von der Brücke der Linienboote, entlang der Halbinsel treffen wir die Ex-Villa von Maria Callas, sehen wir die Thermenstruktur, das Aquaria Wellness Center und die römische Villa namens Grotte di Catullo. Anschließend fährt das Boot am Naturschutzgebiet La Rocca di Manerba vorbei, einer bewaldeten Klippe mit Blick auf den See mit Olivenhainen, Amseln, Schwalben und Swifts. Dann geht es weiter zur kleinen Insel San Biagio, die auch den Namen "Insel der Kaninchen" trägt, eine natürliche Ausdehnung des Festlandes. Wir fahren weiter in Richtung Gardasee, um den prächtigen Palazzo dei conti Borghese-Cavezza zu bewundern, der an Stilelemente des Dogenpalastes in Venedig erinnert. Und sein großer Park ist so reich an Pflanzenarten, dass man ihn mit einem wunderschönen botanischen Garten vergleichen kann. Wir werden dann nach Sirmione zurückkehren. Wir werden das Wasser nach dem Aufstieg der Blasen absuchen, die die Position der schwefelhaltigen Quelle Boiola anzeigen, aus der das wohltuende Thermalwasser von Sirmione hervorgeht. Nachdem wir die Architektur und die perfekte Erhaltung der Burg von Sirmione bewundert haben, müssen wir den Kopf senken, um unter die Zugbrücke der Burg zu gelangen und zum Ausgangshafen zurückzukehren.

04

DAUER 1 Stunde 30 min

Motorbootfahrt von Sirmione nach Punto San Vigilio

Abfahrt auf der Piazza Giosuè Carducci in Sirmione von der Brücke der Linienboote. Entlang der Halbinsel treffen wir auf die Ex-Villa von Maria Callas, die thermische Struktur, das Aquaria-Wellnesscenter und die römische Villa Grotte di Catullo. Wir fahren weiter nach Punta San Vigilio, einem kleinen Vorgebirge, das den Golf von Garda umgibt und in den See eintaucht, den wir während der Bootsfahrt am besten bewundern können. Von Baia delle Sirene fahren wir langsam weiter zur Villa Carlotti-Canossa. Von der Stadt Garda fahren wir zurück nach Sirmione. Wenn wir die Halbinsel erreichen, suchen wir im Wasser nach dem Aufstieg der Blasen, die die Position der schwefelhaltigen Boiola-Quelle anzeigen, aus der das nützliche Thermalwasser von Sirmione hervorgeht. Nachdem wir die Architektur und die perfekte Erhaltung der Burg Sirmione bewundert haben, müssen wir den Kopf senken, um unter die Zugbrücke der Burg zu gelangen und zum Abfahrtshafen zurückzukehren.

05

DAUER 2 Stunden

Motorbootfahrt von Sirmione zur Insel Garda und Punta San Vigilio